WordPress Schritt für Schritt Installation

logo-wordpress-saliendo

Für alle die sich mit dem Gedanken tragen einen eigenen Blog oder nur eine Internetseite aufzusetzen kommen irgendwann auch an WordPress vorbei. Ich habe hier eine WordPress Schritt für Schritt Installation erklärt.
Weiterlesen

Auf Facebook Werbung schalten Schritt für Schritt erklärt

facebook
Stand von November 2014 (Facebook ändert gelegentlich das Aussehen und die Zusammenstellung seiner Menüs. Ich habe hier zum aktuellen Zeitpunkt die neuen Abläufe überarbeitet.)

Wie du Facebook Werbung schaltest ohne Geld zu verbrennen, eine Schritt für Schritt Anleitung

 

Auf kaum einer anderen Webseite halten sich Tag für Tag so viele User auf, wie auf Facebook. Da wäre man schön blöd, wenn man nicht die Möglichkeiten dieser Plattform zum werben nutzt.

Damit werben auf Facebook wirklich für jeden möglich ist, haben ich hier eine Schritt für Schritt Anleitung.

Voraussetzung zum Werbung schalten ist erstmal natürlich ein Facebook Account (den sollte mittlerweile jeder haben, der im Internet Geld verdienen will ). Zweitens benötigt man eine Fan Page.
Weiterlesen

Facebook: Standard Share Bild

3D-Facebook-logo-psd60945

Wie erstellt man das Facebook Standard Share Bild

Wer seinen Blog oder nur eine Website mit Facebook teilen will hat oft das Problem das gewünschte Beitragsbild bei Facebook (das sogenannte Facebook Standard Share Bild) zu hinterlegen.
Ich zeige hier mal wie man das „organisieren“ kann.
Weiterlesen

Piwik Installation und Konfiguration

Das Trackingtool Piwik ist für jeden Online Marketer ein MUSS. Ich erkläre hier die Piwik Installation und Konfiguration für Euch. Damit erhaltet Ihr Informationen über jede Seite Eurer Webpräsenz. Man kann damit auch mehrere Domains tracken. Ihr erhaltet damit eine detaillierte Auskuft über die Besucher und deren Herkunft. Ihr seid also in der Lage Eure Werbekampagnen gezielt zu optimieren und anzupassen. Auch ein Split Test ist damit ohne weiteres möglich. Auf Google Analytics könnt Ihr dann getrost verzichten.
Weiterlesen

Facebook Dark Posts

facebook

Facebook Dark Posts: Viele Möglichkeiten und viel Aufwand für das Community Management

Facebook Dark Posts sind eines der wirkungsvollsten Anzeigenformate. Unternehmen können mehrere Beiträge veröffentlichen, ohne das diese auf der eigenen Chronik erscheinen. Verschiedene Nutzer-/Kundengruppen können mit verschiedenen Beiträgen individuell angesprochen und auf verschiedene Aktionen und Produkte aufmerksam gemacht werden.

Weiterlesen

Nützliche Plugins für WordPress

wordpress-logo-square

Ich stelle Euch hier meine Favoriten für nützliche Plugins für WordPress vorstellen.

Pretty Link
Ein absolutes MUSS für jeden Marketer ist das Cloaking Tool (dient zum verschleiern von Webadressen).
Schließlich soll nicht jeder Euren Affiliate-Link sehen und eventuell umgehen. Dann gibt es auch kein Geld!
Mit Pretty Link kann man nicht nur Seiten aus WordPress verschleiern sondern auch Adressen ausserhalb der eigenen Domain. Es erfüllt die gleiche Funktion wie z.B. bit.ty oder goo.gl und es behinhaltet Euren Domainnamen!!

Weiterlesen

Links im Zusammenhang mit Online-Marketing

Links im Zusammenhang mit Online-Marketing

Hier werden Links im Zusammenhang mit Online-Marketing geteilt. Für Online Marketer sind die hier aufgeführten Programme für die tägliche Arbeit ein MUSS. Alle Programme sind kostenlos nutzbar und ermöglichen Sponsoring.

Zum Thema: Erfolgreich sponsern

1434879737_erfolgreich-sponsern468

Weiterlesen

Emailknecht.de

banner_gruen_468x60

EmailKnecht.de

Als Mitglied bei EmailKnecht.de informiere ich Dich gern über die folgenden Möglichkeiten. Du kannst Dir hier einen riesigen Emailverteiler aufbauen. In diesem Emailverteiler darfst Du dann alle nach Dir geworbenen Kontakte bis in 15 Ebenen tief einmal monatlich mit einer Werbebotschaft für Dein Geschäft bewerben.
Bitte lese dir den untenstehenden Text gut durch! Du wirst schnell erkennen, welche Möglichkeiten sich hier für Dich ergeben.
Ich freue mich riesig auf Deine Anmeldung.

Die Teilnahmebedingungen an dem System sind

Newsletter Teilnahme

Die Teilnahme am Newsletter ist kostenlos. Jeder Teilnehmer erhält kostenlos einen Link, mit dem er weitere Emailempfänger werben kann. Der Versand der WerbeMails erfolgt ebenfalls kostenlos. Jeder Teilnehmer darf an alle Teilnehmer seiner untergeordneten Linie (Downline) bis in die 15. Ebene tief 1x pro Monat einen Werbe-Newsletter senden. In der Email befindet sich ausschließlich Ihr Text und keine Werbung von uns oder Dritten! Im Falle einer erfolgreichen Werbung eines neuen Teilnehmers können Sie sich per Email davon informieren lassen. Nach dem Login können Sie in Ihrem Account den Aufbau Ihrer Werbepartner verfolgen.

Newsletter Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter-System erklären Sie sich einverstanden, über das bewährte Double Opt-In Verfahren Emails von anderen Teilnehmern zu erhalten, die sich in den Ebenen über Ihnen angemeldet haben. Dabei erhalten Sie jedoch maximal 14 Emails je Monat, da sich über Ihnen nur maximal 14 Mitglieder angemeldet haben können, die Sie bewerben dürfen.
Begriffserklärung Double-Opt-In Verfahren: Nachdem der User sich selbst in einen E-Mail-Verteiler eingetragen hat, erhält er unverzüglich eine Bestätigungs-Email und er muss auf diese Email zur Kontrolle noch einmal mit einem codierten Bestätigungslink antworten. Erst nach der eigenhändigen Aktivierung erhält der User Emails aus unserem System.

Newsletter – Wann versenden?

Um Newsletter an Ihre Downline senden zu dürfen, müssen Sie mindestens 3 Mitglieder in der ersten Ebene unter Ihnen geworben haben. Doppelanmeldungen mit gefälschten Daten führen zum Ausschluss und Verlust Ihrer gesamten Downline!

Newsletter – Aktivierungslinks

Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen von uns eine Email in der Sie die Gültigkeit Ihrer Emailadresse bestätigen müssen. Wird diese Email nicht durch Anklicken des Aktivierungslinks in der Email bestätigt, müssen wir von der mangelnden Nutzung oder Löschung Ihrer Emailadresse ausgehen. „EmailLeichen“ nutzen allen Werbepartnern nur recht wenig.
Im Falle der Nichtaktivierung Ihrer Emailadresse treten für Ihren Account folgende Sanktionen ein:

  • Ihr Werbe- oder auch Reflink genannt, funktioniert nicht mehr. Alle zukünftig noch durch Sie geworbenen Partner werden einem anderen aktiven Mitglied zugeordnet.
  • Sie können keine monatlichen Newsletter mehr an Ihre Downline versenden
  • Sie werden nicht mehr mit Ihrer Webseite in der Top100-Liste aufgeführt

Sollten Sie nicht wissen, ob Ihre Emailadresse aktiviert ist oder nicht, können Sie den Status Ihrer Emailadresse im Login unter „Meine Daten“ einsehen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Account wieder voll aktivieren können. Ihr Login funktioniert weiterhin und auch Ihre Downline bleibt im Falle der Nichtaktivierung erhalten.

Newsletter Inhalte

Die Verantwortlichkeit für die Inhalte Ihrer Emails besitzen Sie selbst. Sie verpflichten sich zur Beachtung der geltenden gesetzlichen Vorschriften. Es werden keine Emails mit rassistischem, pornografischen oder menschenverachtenden Hintergrund versendet. Das gilt ebenso für das Setzen von Links mit gleichartigen Inhalten. Auch Emails mit Hinweisen auf emailknecht-ähnliche Dienste werden nicht versendet.

Content Blaupause

footer

Wer kennt das nicht, man sitzt vor einem weißen Blatt Papier und es will einfach kein Einfall kommen.

Dagegen ist ein Kraut gewachsen: Die Content Blaupause

Ich habe das Werk für Euch kostenlos HIER bereitgestellt.

Viel Spass beim Studium.

Leadhurricane

leadhurricane-logo-400px-300x75

Die Verfasserin des Leadhurricane, Laura Geisbüsch, hat auf einige Fragen im Zusammenhang mit Leadhurricane beantwortet.
Die Antworten möchte ich Euch gern wiedergeben.
Weiterlesen